Himmelfahrt oder Vatertag?

Himmelfahrt oder Vatertag? Kaum ein Feiertag hat in der Bevölkerung so wenig Beachtung wie der Himmelfahrtstag. Die Väter haben diesen Tag für sich und ihre „feuchtfröhlichen“ Ausflüge entdeckt und zu „ihrem“ Feiertag erkoren. Andere sind froh über einen Brückentag, der ihnen ein langes Wochenende beschert.
Warum feiern Christen die Himmelfahrt Jesu Christi? Jesus hat seine Jünger in Gesprächen darauf vorbereitet und erklärt, was danach kommt: die Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Glaubenden.
Bei dieser Gelegenheit fragten sie ihn: „Herr, wirst du jetzt Israel wieder zu einem freien und mächtigen Reich machen?“ Darauf antwortete Jesus: „Die Zeit dafür hat allein Gott der Vater bestimmt. Euch steht es nicht zu, das zu wissen. Aber ihr werdet den Heiligen Geist empfangen und durch seine Kraft meine Zeugen sein in Jerusalem und Judäa, in Samarien und auf der ganzen Erde.“ Nachdem er das gesagt hatte, nahm Gott ihn zu sich. Eine Wolke verhüllte ihn vor ihren Augen, und sie sahen ihn nicht mehr. Noch während sie überrascht nach oben blickten, standen auf einmal zwei weiß gekleidete Männer bei ihnen. „Ihr Galiläer“, sprachen sie die Jünger an, „was steht ihr hier und seht zum Himmel? Gott hat Jesus aus eurer Mitte zu sich in den Himmel genommen; aber eines Tages wird er genauso zurückkehren“, Apostelgeschichte 1,6-11, Hfa.
Übrigens: Vatertag ist auch keine schlechte Bezeichnung für den Himmelfahrtstag. Denn an diesem Tag denken wir daran: Jesus Christus kehrt zurück zu seinem himmlischen Vater.
Gottes Segen bei der Lektüre unseres Newsletters
wünscht Ihnen Ihr Alfred Preuß, Major

von
Korps Leipzig

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Kleiderkammer ist montags bis freitags von 10-13 Uhr geöffnet. Sachspenden werden montags bis freitags von 9-15 Uhr angenommen oder nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 0341-2518880
von
THQ

Frau Alexandra Mare hat zum 01.03.2022 die Leitung des Hildegard-Bleick-Hauses übernommen.
Jugendliche Freiwillige von der Heilsarmee in Rumänien helfen bei den Einkäufen und der Verteilung von Hilfsgütern für ukrainische Flüchtlinge.
Jugendliche Freiwillige von der Heilsarmee in Rumänien helfen bei den Einkäufen und der Verteilung von Hilfsgütern für ukrainische Flüchtlinge.
von
THQ

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine und der gefährlichen Situation für die dort lebenden Menschen bittet die Heilsarmee um Hilfe und Unterstützung.
von
Korps Berlin-Südwest

Unser neuer Rundbrief ist da und kann hier heruntergeladen werden.
von
Korps Nürnberg

März 2022
„Jesus spricht: Ich bringe Leben - und dies im Überfluss.“ - Joh. 10,10; HFA
von
Presseschau: Heilsarmee in den Medien

Stuttgarter Nachrichten
„Ein Großeinsatz der Feuerwehr kann das Schlimmste verhindern, als in einem Wohnheim ein Brand ausbricht. Nun schaut die Heilsarmee, wie der Betrieb weiterlaufen kann.“
von
THQ

Die Kältehilfe der Heilsarmee
Frost, Nässe, eisiger Wind – und menschliche Kälte. Für Obdachlose ist die Winterzeit besonders hart, ja lebensbedrohlich. Deshalb sucht die Heilsarmee Menschen ohne Bleibe auf, um Heißgetränke, Suppe, Schlafsäcke auszuteilen und ihnen ein offenes Ohr oder eine Notunterkunft anzubieten.
von
Geistliches Leben

Thema: „Zukunftsplan: Hoffnung“.
Seit vielen Jahren feiern Frauen in aller Welt den Gebetstag der Frauen. Die Heilsarmee war von Anfang an dabei und entsandte immer wieder Offizierinen in das Komitee des Weltgebetstag.
von
THQ

Majorin Marie Meyer (07.11.1935 – Februar 2022) ist Anfang Februar im Alter von 86 Jahren zur Herrlichkeit befördert worden.
von
Korps & Männerwohnheim Göppingen

Live Aufnahme vom Gottesdienst der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitän Eric Olson
von
THQ

Major Mark Backhaus wurde am Freitag, den 04. Februar 2022, im Alter von 50 Jahren zur Herrlichkeit befördert.
von
Korps Solingen

Die beste Botschaft der Welt mit allen Sinnen erleben – dazu laden wir, die Heilsarmee Solingen, sehr herzlich in die besonders gestalteten Räume in der Florastr. 9-11 ein.
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Korps Gelsenkirchen

Der 14. Januar ist Valentinstag und damit für viele ein Anlass ihrem Partner oder ihrer Partnerin besonders zu zeigen, wie sehr sie/er geliebt wird. Anlässlich dieses besonderen Tages haben wir Paare in unseren Saal zu einem romantischen Dinner eingeladen.
von
Korps & Männerwohnheim Göppingen

Live Aufnahme vom Gottesdienst der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitänin Rachael Olson