Liebe Leserin, lieber Leser,

wir grüßen Sie heute ganz herzlich mit der Tageslosung zum 5. Juni 2024

Als meine Seele in mir verzagte, gedachte ich an den HERRN, und mein Gebet kam zu dir. Jona 2,8
Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Philipper 4,6

92% umsonst! Experten sagen uns, dass ungefähr 30 Prozent von dem, was wir befürchten, nie passieren wird. Zusätzliche 30 Prozent sind bereits geschehen, 12 Prozent haben mit unbegründeten gesundheitlichen Ängsten zu tun, und 20 Prozent kreisen um die normalen Widrigkeiten des Alltags. Es bleiben also nur 8 Prozent übrig! Das heißt, für 92 Prozent der Sorgen, denen wir nachhängen, gibt es gar keinen Grund!

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen
Ihr Team Kommunikation

Quellennachweis Losungen: © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

von
Presseschau: Heilsarmee in den Medien

ARD
Die Heilsarmee und ihre Bedeutung für den Nürnberger Stadtteil Gostenhof kommen in diesem ARD-Beitrag ab Minute 30 ausführlich zur Sprache.
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Die Tafel war da!
von
Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

von
Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

Stabil ein neues Programm für unsere "Jungs" um gemeinsam wichtige Themen anzupacken
Schon beim ersten Thema wurde es "heiß" es ging um Polizeigewalt und wie man damit umgeht...
von
Korps Berlin-Südwest

SAVE THE DATE
von
Korps Berlin-Südwest

Unser neuer Gemeindebrief ist da und kann hier heruntergeladen werden.
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Genderaspekte der Gesundheit von Frauen in der Wohnungsnotfallhilfe
Hilfe für Frauen in Wohnungsnot
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

10. – 16. Juni 2024
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Frauen für Frauen
Zuneigung ohne zu viele Wörter
von
THQ

Video der Veranstaltung
Am 1. Juni haben wir offiziell Cedric und Lyn Hills als Leitung des Territoriums Deutschland, Litauen und Polen verabschiedet. Für alle, die nicht dabei sein konnten, findet sich hier ein Video der Veranstaltung.
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Ein großes Dankeschön!
Ein Freund der uns nicht vergisst!
von
Geistliches Leben

Alle Menschen werden Brüder
Wir möchten Sie zu einem Termin mit Gott einladen! Nehmen Sie sich einfach ein paar Augenblicke Zeit und lesen Sie einen kurzen Abschnitt aus der Bibel.
Manfred Rapp ist seit vielen Jahren begeistert ehrenamtlich für die Heilsarmee tätig.
von
Korps Stuttgart

Manfred Rapp arbeitet seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Heilsarmee Stuttgart
Es ist Mittwochabend und der Abendtreff der Heilsarmee Stuttgart beginnt in wenigen Minuten. Manfred Rapp ist ehrenamtlicher Mitarbeiter im Korps Stuttgart und kennt bereits viele der Gäste, die für ein Abendessen und die Gemeinschaft in den Gemeindesaal in Bad Cannstatt eintreten.
V.l.n.r.: Mathias S. / Lothar G. / Rita H. / Elfirede B. / Heike G.
von
Korps Osnabrück

Seit fünf Jahren sind Heike G., Rita H. und Lothar G. zu den wohnungslosen und obdachlosen Menschen in der Osnabrücker City unterwegs. Ausgestattet mit Butterbroten, Brötchen, Kaffee, Trinkwasser u.ä.
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

03. – 09. Juni 2024
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.