Liebe Leserin, lieber Leser,

„Wachset aber in der Gnade und Erkenntnis unseres Herrn und Heilands Jesus Christus." - 2. Petrus 3,18

In den letzten Worten des Petrusbriefes werden wir ermutigt, in der Gnade Gottes zu wachsen, die allen zuteil wird, die an sein Geschenk der Erlösung glauben. Wir sollen unsere Wurzeln in die Tiefen seines Wortes graben und uns an der Größe seiner Gnade festhalten, die höher als der Himmel und tiefer als das Meer ist.

Petrus macht auch deutlich, dass unser geistliches Wachstum ein ständiges Reifen in der Gnade und ein immer größeres Verständnis unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus sein müssen. Wachsen in der Gnade Gottes ist jedoch nicht die Anhäufung von Fakten und Informationen über Jesus, sondern ein fortlaufender Prozess, bei dem wir Jesus immer ähnlicher werden. Dies geschieht nur, wenn wir im Geist und in der Wahrheit wandeln und uns der Führung des Heiligen Geistes unterwerfen, der uns aus Gnade in sein Ebenbild verwandelt, während unser selbst stirbt und wir für Christus leben.

Je mehr Gnade zu der Gnade hinzukommt, die wir bereits empfangen haben, desto mehr reifen wir im Glauben und werden dem Herrn Jesus ähnlicher. So wie wir körperliche Bewegung und nahrhafte Nahrung für unseren Körper zum Wachsen brauchen, so brauchen wir auch geistliche Übung, um im Glauben zu reifen. Wir brauchen die Milch und das Fleisch des Wortes, um im Herrn stark zu werden und das Werk zu vollbringen, das Gott für jeden von uns vorbereitet hat.

Kapitän David Cole
Korpsleiter Freiburg

von
THQ

Kadettenwillkommen: Die fünf Kadetten vom Kursus "Die Wegbereiter", die ihre Ausbildung zu Heilsarmeeoffizieren an der Offiziersschule der Heilsarmee in Basel beginnen, wurden in der Thomaskirche in Basel herzlich willkommen geheißen. Die fünf Off …
von
Korps Hamburg

35 nicht mehr ganz so junge Leute nutzten das erste Oktoberwochenende, um in Hamburg St. Pauli (Majore Rudolf und Christine Schollmeier) alte Erinnerungen aufzufrischen.
von
THQ

30 Millionen Menschen in Afrika sind bereits mit HIV infiziert
Gebetsaufruf für Afrika: 30 Millionen Menschen in Afrika sind bereits mit HIV infiziert Liebe Kameraden und Freunde, die Leiter der Heilsarmee in Afrika haben nach einer Konferenz erklärt: "Wir, die Heilsarmee in Afrika, sind eine Kirche, die m …
von
Internationales Hauptquartier

General Larsson besucht Singapur: Offiziere und Salutiste wurden ermutigt, Heilssoldaten eingereiht und Gott Lob und Dank gebracht - hunderte Salutisten aus dem Command Singapur, Malaysia und Myanmar hatten sich in Singapur versammelt, um den Kongress mit de …
von
Internationales Hauptquartier

Besuch des Generals in der Ukraine Besuch des Generals in der Ukraine: General John Larsson und Kommandeurin Freda Larsson waren in Kiew, der Hauptstadt der Ukraine, um dort die Kongressversammlungen zum 10-jährigen Jubiläum der Heilsarmee in der Ukraine zu …
von
Sozialwerk Nürnberg

50 Jahre Haus Rothstein in Nürnberg 50 Jahre Haus Rothstein in Nürnberg: Mit einem Festakt, einem besonderen Förderkreistreffen, einer Mitarbeiterfeier, Tag der offenen Tür, Hoffest, Konzert des Stabsmusikkorps und einem Festgottesdienst feierte die Heilsarm …
von
Distrikt NordOst

Musikalische Woche im Korps Friedenau und Schöneberg
Den Auftakt bildete ein Musik- und Gesangfest des Heimbundes, bei dem man überrascht feststellen konnte, wie viele Talente sich in dieser Frauengruppe verbergen. Musikalische und gesangliche Darbietungen wechselten sich ab mit allerlei unterhaltsamen und auch …
von
Distrikt NordOst

Familientag Nord-Division: "Wir haben ein kleines Zwischenhochdruckgebiet für Munster bestellt!", lachte das junge Ehepaar mit einem Blick auf den strahlend blauen Himmel über der Lüneburger Heide. "Überall in Deutschland kann es regnen, aber hier heute nich …
von
Distrikt SüdWest

Zahlreiche Familien besuchten den Familientag der West-Division (Majorin Fernanda van Houdt) im CVJM Begegnungszentrum Wilnsdorf.
Familientag West-Division: Zahlreiche Familien besuchten den Familientag der West-Division (Majorin Fernanda van Houdt) im CVJM Begegnungszentrum Wilnsdorf. Geleitet wurde dieser von der Divisionsoffizierin, besondere Gäste waren Kommandeurin Paula Frei sowi …
von
Internationales Hauptquartier

Hilfsteams der Heilsarmee halfen zehntausenden Menschen an der Ostküste der USA
Hurrikan Isabel/USA: Hilfsteams der Heilsarmee halfen zehntausenden Menschen an der Ostküste der USA, nachdem der Hurrikan Isabel eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat. Da 1,3 Millionen Menschen ohne Elektrizität auskommen mussten und in 26 Provinzen vor …
von
THQ

"Das Hilfsteam der Heilsarmee im Irak hat einen positiven Einfluss auf die kleine Stadt Amarah", berichtet Kapitänin Maria Ibragimov.
Maria kehrt nach Moskau zurück, sie hat sechs Wochen im Irak verbracht und dabei geholfen, das Aufbauprogramm zu starten und zu etablieren. Es fällt ihr nicht leicht zu gehen - die Menschen in Amarah haben sie herzlich aufgenommen und sie weiß, dass es noch so …
von
THQ

Infos und Online-Anmeldeformular
Herzliche Einladung zum Heilsarmee-Kongress 2004! Auf unseren Info-Seiten erfahren Sie die wichtigsten Informationen und können sich direkt anmelden. Der Kongress findet vom 29.-31.05.2004 im Hannover Congress Centrum statt. Es erwarten Sie Gott …
von
THQ

Seniorenfreizeit: Teilnehmer aus allen Himmelsrichtungen trafen sich in Bierenbachtal/Oberbergisches Land zur diesjährigen Seniorenfreizeit unter der Leitung von Oberstltn. Helga Charlet und Majorin Gabriele Honsberg. Das Wetter war etwas zu gut, knapp 40&de …
von
THQ

Die Hilfsmaßnahmen der Heilsarmee im Irak gehen mit großen Schritten voran.
Major Cedric Hills, Koordinator für internationale Hilfseinsätze der Heilsarmee, hat wieder einige Zeit im Land verbracht, um diese Phase der Arbeit zu beaufsichtigen. Er berichtet viel Positives. Major Hills sagt, der Fortschritt der Renovierungsarbeiten in …
von
Internationales Hauptquartier

Kanada: In der kanadischen Provinz Britisch-Kolumbien sahen tausende Einwohner ihre Häuser und die ihrer Nachbarn in Flammen aufgehen, über 10 000 Menschen wegen der schlimmsten Brände in der Geschichte der Provinz evakuiert. In Zusammenarbeit mit anderen O …