Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe „saisonal dekoriert“. Auf meinem Esstisch liegt ein kleiner Tischläufer, der wie Rasen aussieht, und einige Fußbälle in verschiedenen Größen. Der Ball rollt mal wieder: Es ist Fußball-Europameisterschaft.

„United by football. Vereint im Herzen Europas“ ist das Motto. Mehrere Tausend Menschen schauen sich die Spiele gemeinsam in den Stadien an. Andere treffen sich beim Public Viewing oder beim privaten Grillfest. Fußball ist ein Mannschaftssport – auf und neben dem Rasen.

Es gibt ein Lied, das zur Hymne der Fans des FC Liverpool geworden ist: „You’ll never walk alone“ – Du bist nie alleine unterwegs. Zusammen die Mannschaft anfeuern, das schafft Gemeinschaftsgefühl. Gemeinsam jubeln, wenn das eigene Team gewinnt, gemeinsam traurig sein, wenn es verliert. So lange man zusammen ist, fühlt es sich noch schöner oder nicht ganz so schlimm an.

Aber wie ist das im „richtigen Leben“? Auch da gibt es Zeiten, in denen man Grund zum jubeln hat und Zeiten, in denen man traurig ist. Und da ist nicht immer einer da, mit dem man es teilen kann, schon gar nicht eine ganze Menschenmenge.

You’ll never walk alone – Du bist nie alleine unterwegs. Das taucht auch in Gottes Wort auf. Es ist ein Versprechen, das Gott uns gibt. Jesus sagt:

Ich versichere euch: Ich bin immer bei euch bis ans Ende der Zeit. (Matthäus 28,20)

Auch wenn gerade kein anderer Mensch da ist, Gott ist da. Er freut sich mit uns über das, was uns jubeln lässt und er leidet mit uns, wenn wir traurig sind.
Er steht dazu: Du bist nie alleine unterwegs. Ich bin bei dir.

Allen Fußball-Fans wünsche ich ein friedliches und fröhliches Fußballfest und allen Lesern Gottes Segen und seine spürbare Nähe.

Majorin Barbara Backhaus
Ass. Direktorin Programm
Korps und Seelsorge
Region NordOst

von
Jakob-Junker-Haus Männerwohnheim

Am 19.12.2023 luden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Bewohner und Nachbetreuten der Eirichtung zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier ein.
von
Korps Naumburg

"Die Räuber von Bethlehem" ziehen viele Besucher an
Mehr als 300 Besucher sahen das Weihnachtsmusical im Begegnungszentrum der Heilsarmee in der Schreberstraße
Fotograf: Nabeel Hussain
von
Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

Mit gesenkten Köpfen laufen wir durch die Dunkelheit und Schneeregen zum Bahnhof. Die Vorhalle ist leer, die Geschäfte geschlossen. Nur ein paar Reisende hasten an uns vorbei.
von
Korps Leipzig

Heilig Abend Weihnachtsfeier
Weihnachten allein? Muss nicht sein! Die Heilsarmee veranstaltet am Heiligabend eine Weihnachtsfeier für alle, die sonst alleine wären. Ein gemütlicher Abend wird im Begegnungszentrum "Die Brücke" in Paunsdorf, Südblick 5a, für Sie vorbereitet.
von
Presseschau: Heilsarmee in den Medien

Freie Presse
„Die Bahnhofsmission, ein Bläserchor und die Heilsarmee gestalten am Heiligabend einen Gottesdienst. Es geht um Gemeinschaft, aber nicht jeder muss allein kommen.“
von
Presseschau: Heilsarmee in den Medien

Göttinger Tageblatt
„Wenn Wohnungslose draußen schlafen, brauchen sie ordentliche Isomatten, Kleidung gegen Kälte und vieles mehr. Der Göttinger Soziologieprofessor Timo Weishaupt hat vor Weihnachten Spenden gesammelt. Nun konnte er Hygieneartikel und Geld an Straso und Heilsarmee übergeben.“
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Die Mitarbeiterinnen tragen an der Freude der Bewohnerinnen bei!
von
Korps Stuttgart

Sind sie auch im weihnachtlichen Endstreß?
Wer kennt ihn nicht, den Streß in den letzten Stunden vor Heiligabend? Alle laufen in die Geschäfte und versuchen noch die letzten Geschenke und Lebensmittel für ein besinnliches Weihnachtsfest zu kaufen.
von
Presseschau: Heilsarmee in den Medien

Badische Zeitung
„Auch dieses Jahr lädt die Heilsarmee Bedürftige zu einer Weihnachtsfeier ein. Die Vorbereitungen für das Fest sind in vollem Gang.“
von
Korps Hannover

Es war eine vertraute Szene. Eine Straße voller festlicher Lichter und Dekorationen, Musik spielte und Scharen von Menschen, die vorbeizogen und dabei all den weihnachtlichen Details Beachtung schenkten. Ganz am Ende war ein Haus, das ziemlich im Dunkeln stand, wo eine kleine Kiste mit einer Weihnachtskrippe
von
Korps & Männerwohnheim Göppingen

"Breiter, Höher, Tiefer"- Erfahre die Liebe Gottes
Am Sonntag, den 17.12.23 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Gemeinsam haben wir eine schöne Gemeinschaft, ein tolles, abwechslungsreiches Programm, bei dem sogar der Zirkus zu Besuch war und ein leckeres Essen genossen.
von
Hildegard-Bleick-Haus Frauenwohnheim

Unser tägliches Brot gib uns heute. Matthäus 6:11
von
Sozial-Center

Seit vielen Jahren verteilt das Sozial-Center der Heilsarmee Kassel wöchentlich vor der Martinskirche ein Eintopfessen an ca. 70 bedürftige Männer und Frauen. Jetzt in der Vorweihnachtszeit wurde dieser Personenkreis zu einer Weihnachtsfeier eingeladen.
von
THQ

Die Heilsarmee Deutschland unterstützt unter anderem Kinder in Ancud, Lacaya und Wasinchej in Südamerika. Zu Weihnachten und Neujahr haben wir von den Kindern, die wir vor Ort unterstützen Briefe erhalten, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.
von
Internationales Hauptquartier

Jedes der Evangelien präsentiert ein unterschiedliches Bild von Weihnachten. Schnell sind wir so gefangen von dem ganzen Drumherum der Weihnachtsgeschichte. Dafür können wir das leise Herz von Weihnachten manchmal übersehen, von dem die Schrift erzählt.