Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist unglaublich: es wächst tatsächlich über Nacht! Von selbst! Ich kann richtig dabei zugucken!
Dabei habe ich echt gezweifelt, ob das noch was wird!
Aber die Mühe hat sich gelohnt – ich freue mich jetzt schon!
Was mich da so begeistert, wächst gerade in meinen Blumentöpfen heran.
Drei Tage war nur Erde zu sehen – dann fing es plötzlich an zu sprießen!
Und jeden Tag entdecke ich wieder neue Blättchen in allen möglichen Formen, kräftig und satt grün.

Was daraus werden soll: ein Nektarangebot für Hummeln, Bienen und Schmetterlinge!
Noch weiß ich nicht, wie die einzelnen Blumen aussehen werden. Aber sie werden schön werden. Und den Hunger der fliegenden Essens-Gäste stillen.

Und ja, es macht Arbeit, damit das Wachsen geschehen kann! Ich übe neue kleine Gewohnheiten ein: gieße regelmäßig, was es gerade braucht, ich achte auf das Wetter, gucke, ob Unkraut wächst oder etwas vertrocknet…
Das alles mache ich, damit das zukünftige Blüten-Buffet auch reichlich für seine Zielgruppe zur Verfügung stehen kann. Und freue mich selber total darüber!

Jeden Tag habe ich konkret vor Augen, wie das mit Wachsen geht und wie ich es unterstützen kann. Und jeden Tag kann ich mir ein bisschen mehr vorstellen, wie Gott sein Leben in mir wachsen lässt. Das begeistert mich richtig!

Und was wächst in Eurem Leben so?!

Mit grünen Grüßen

Anette Janowski

Entwicklung geistlichen Lebens

von / Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

Die Heilsarmee startet ab dem 25.03.2021 am Lessingplatz die zweite Einsatzstelle für ihre mobile Essenausgabe.


März & April

von / Korps Hamburg




Im ersten Raum bekommt man einen Eindruck von Jesu Ankunft in Jerusalem. Man hört die Menschen jubelnd Jesus zurufen und riecht verschiedene Kräuter.
Im ersten Raum bekommt man einen Eindruck von Jesu Ankunft in Jerusalem. Man hört die Menschen jubelnd Jesus zurufen und riecht verschiedene Kräuter.

Der Ostergarten in Solingen lässt Besucher Jesu Weg von der Ankunft in Jerusalem bis zur Auferstehung mit allen fünf Sinnen erleben.

von / Korps Solingen

Wie hat sich das allererste Ostern angefühlt? Wie roch es, als Jesus in Jerusalem einzog und als König empfangen wurde? Wie fühlte sich das Öl auf der Haut an, mit dem er gesalbt wurde? Wie hörte sich Jesu Gebet im Garten Gethsemane an?


von / Korps Leipzig

Die derzeit wieder steigenden Infektionswerte und die Verlängerung des Lockdowns haben auch für uns in Leipzig direkte Folgen, über die wir Sie gerne informieren wollen.


von / Die Heilsarmee in Deutschland

Der Gebetstag für Kinder und Jugendliche macht auf die "Kleinen" unter uns aufmerksam. Das Team McTurtle West in Solingen hat mit den Kindern zusammen ein Online Programm erarbeitet. Trotz der schönen Alternative wünschen sich die Kinder sobald wie möglich wieder das McTurtle ohne Distanz.


The Limelight Collective feierte ihren ersten Gottesdienst.

von / Gemeindeprojekt „The Limelight Collective“

Inmitten der Fastenzeit und eingebettet in einem zwölfstündigen Gebetstag fand am 13. März der erste Gottesdienst von The Limelight Collective statt. Verschiedene künstlerische Werke ergänzten den Gottesdienst und die Anbetung.


von / Korps & Männerwohnheim Göppingen

Gottesdienst (YouTube-Video) der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitänin Rachael Olson.


von / Korps Essen

Gedanken zum Thema "Wer bin ich?" von Major Bernd Friedrichs


Foto: Marcelo Schneider/ÖRK; Mike DuBose/UM News
Foto: Marcelo Schneider/ÖRK; Mike DuBose/UM News

von / Woran wir glauben

„Gemeinsam beten“ verbindet uns auch in diesem Jahr – mit Gott, miteinander als Heilsarmee sowie mit anderen Christen. Ab dem 22. März findet eine weltweite ökumenische Gebetswoche statt. Sie lädt uns direkt vor der Karwoche ein, die seit über einem Jahr bestehenden Folgen der Pandemie vor Gott zu bringen.


von / Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

hier gelangt ihr zum neuen Freundesbrief und erfahrt damit, was uns gerade ganz aktuell beschäftigt. Herzlichen Dank für alle Verbundenheit.


von / Gemeindeprojekt „The Limelight Collective“

Im Heilsarmeestandort in der Berliner Kastanienallee führt ein roter Faden aus Kunst und Gebet durch die diesjährige Fastenzeit. Das dort ansässige Künstlerkollektiv The Limelight Collective bietet seit Mitte Februar dreimal die Woche ein halbstündiges Matins an.


von / Korps Stuttgart

Ich zucke immer, zusammen wenn Menschen mich ansprechen und sagen: „Ihr macht eine so tolle soziale Arbeit!“ Nein, soziale Arbeit machen Profis wie Sozialpädagogen, Therapeuten und viele andere superqualifizierte Menschen.


Neue überkonfessionelle Plattform

von / Woran wir glauben

Gemeinden, Teams, Mitarbeiter und Lehrer:innen finden auf der neuen Plattform „sonntagmorgens.de“ Ressourcen, Schulungen und Austauschmöglichkeiten für die Bereiche Predigt, Moderation, Musik, Soziale Medien, Technik und mehr.


von / Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

Kreativ-Zeit! Wir basteln einen Kresse-Osterhasen. Viel Spaß dabei.


von / Korps München

Darüber sprechen in folgendem Video Dr. Constanze Pfund und Peter Soltau von der Deutschen Evangelische Allianz – es sind kleine Bibelworte, die eine große Wirkung entfalten können.


von / Korps Essen

Major Bernd Friedrichs spricht zum Thema "Und führe uns nicht in Versuchung"


von / Korps & Männerwohnheim Göppingen

Gottesdienst (YouTube-Video) der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitän Eric Olson.


von / Chemnitzer Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum

Wir dürfen uns freuen. Die Heilsarmee darf unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen ab Dienstag, den 16.03.21 wieder öffnen ? Weitere Informationen auf dem Plakat.


von / Die Heilsarmee in Deutschland

Die Bauarbeiten auf St. Pauli in der Talstraße schreiten voran, um dort bald wieder viele Menschen in unterschiedlichen Notlagen empfangen und unterstützen zu können. Ein großes Dankeschön an alle Spender.


Bekanntmachung der Leitung

von / THQ

Leutnantin Josephine Münch, Offizierin des Territoriums Dänemark und Grönland, wird zum 15. August 2021 als Korpsoffizierin des Korps Lübeck bestallt.