Weihnachtskarte 2019 der Heilsarmee in Deutschland

Liebe Mitglieder, Freunde und Kollegen,

an Weihnachten halten wir inne. Denn als Christen wissen wir: Alle Vor­be­rei­tun­gen, der Glanz und die Vor­freude ent­sprin­gen diesem einen Ereignis – Jesus ist uns als Mensch geboren, um unsere Sünden auf sich zu nehmen.

Ralf Achter beschreibt in seinem Beitrag zum Glanz des Glaubens, wie dieser in vielfacher Weise auf uns wirkt. Mögen auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser, an diesem Glanz teilhaben.

Wir, die Mitarbeitenden des Territorialen Hauptquartiers der Heilsarmee in Köln, wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Ihr

Manfred Simon
Leiter Medien- & Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Meldungen Weitere Informationen

von Benjamin Huet / Erik-Wickberg-Haus, Köln

Wir suchen zum 01.03.2020 eine(n) Sozialarbeiter/In / SozialpädagogIn (m/w/d) für eine zunächst befristete Vollzeitstelle von 39 Wochenstunden.


Unser Korps- und Tagestreffsaal

Wir sammeln für unsere Renovierung

von Annika Ebeling / Korps Meißen

Damit unser Saal für unsere Gäste und Besucher wieder schön wird, freuen wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung!


"Aus Liebe zum Nächsten"

von Christine Tursi / Korps Hannover

Macht bei unserer Spendenaktion mit und helft uns Menschen zu helfen!


von Rosemarie Scharf

Wir suchen dringend Personen mit PKW-Führerschein, die ehrenamtlich Lebensmittelspenden bei den Supermärkten für unsere Lebensmittelausgabe abholen können. An einem oder mehreren Tagen, montags bis samstags, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr.


Wir sagen "Danke" / Wir bitten um Unterstützung

von Stefan Müller / Gemeinde & Männerheim Frankfurt

Wir freuen uns, dass wir für das Café eine neue Kühl/ Gefrierkombination und einen Gefrierschrank anschaffen konnten. Das Duschangebot wird sehr gut angenommen. Die Kleiderkammer braucht Ihre Unterstützung


von Stefan Müller / Gemeinde & Männerheim Frankfurt

Gott ist wirklich großzügig – doch erkennen wir das immer? Um diesen Gedanken ging es an unserem vergangenen „Cappuccino mit Herz“-Gottesdienst zum Erntedankfest.


Guben: „Alternative zu Halloween bei der Heilsarmee“

Lausitzer Rundschau

von Redaktion / Presseschau

„Die Gubener Heilsarmee feiert am 31. Oktober „HalloWas“, ein Alternativprogramm zu Halloween, wie Wencke Wanke vom Korps Guben mitteilt. Bei dem Fest dreht sich alles um Martin Luther.“

Weiterlesen


activity-fun-hipster-1994, pexels.com

von Redaktion / Woran wir glauben

Erntedank war das Lieblingsfest meiner Mutter. Sie lud dann gern die ganze Familie ein und stand besonders früh auf, um Kuchen zu backen und das Festessen vorzubereiten.


„Darum sage ich euch: Sorget euch nicht um euer Leben.“ (Matthäus 6, 25a)

von Claudia Klingbeil / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Nicht so sehr das gewaltige Ereignis, dass Mose und die Israeliten durch das Rote Meer zogen, ist erstaunlich und wunderbar; es ist vielmehr die Wüstenwanderung ...


von Ellen Christen / Korps Stuttgart

Am 13. September haben die christlichen Kirchen von Stuttgart den Tag der Schöpfung im Kurpark Bad Cannstatt gefeiert. Jede der im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen vertretenen Gemeinden beteiligte sich am Gottesdienst.


„Herberge händeringend gesucht“

Kirchenzeitung Bistum Hildesheim

von Redaktion / Presseschau

„Mit dem Pop-Song »You and me« vertritt eine Musikgruppe der Heilsarmee die Schweiz beim Europäischen Schlagerwettbewerb in Malmö. Doch wer ist die Heilsarmee? ­Benjamin ­Lassiwe sprach mit dem ­Nationalen ­Oberkomman­dierenden in Deutschland, ­Polen und Litauen, Oberst ­Patrick Naud.“

Weiterlesen


von Oliver Walz / Korps Solingen

Konzert der Brass Band der Heilsarmee West in der Freien evangelischen Gemeinde Oststraße am Samstag, dem 12. Oktober 2019, um 19 Uhr


Ich-Entwicklung, Trotz und Grenzen

von Florian Lazarevic / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Die Trotzphase stellt Eltern häufig vor eine neue Herausforderung Ihr Kind entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit. In dieser Phase werden Gefühle wie etwa Freude, Trauer, Ärger und Wut intensiv erlebt. Kinder brauchen in dieser Zeit Orientierung und Halt. In dieser Zeit stehen der gemeinsame Erfahrungs...


Die SS Iole war des erste Schiff der „Salvation Navy“ (Heilsmarine), das General William Booth in den Dienst Gottes stellte.
Die SS Iole war des erste Schiff der „Salvation Navy“ (Heilsmarine), das General William Booth in den Dienst Gottes stellte.

von Hervé Cachelin / Leitung

Wussten Sie schon, dass es einmal eine „Heilsmarine“ gab?


Ein ganzer Brief von uns an euch!

von Florian Lazarevic / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Sommercamp, Programm in Bremen, Herzblut FSJ-/BFDler nehmen Abschied, mobiles Team Süd-West und viele andere tolle Geschichten.


Das Programm für Oktober

von Alfred Preuß / Korps Siegen

Traget einer des anderen Lasten, und so werdet ihr das Gesetz des Christus erfüllen. Galater.6,2


von Hartmut Leisinger / THQ

Ab dem 1. Oktober 2019 übernimmt Herr Thomas Vitte die Rolle des Direktor Business Administration.


Jahresbericht 2018 der Heilsarmee

von Redaktion / THQ

„Das Herz bei Gott – Unsere Hand für die Menschen.“ Unser aktueller Jahresbericht vermittelt einen umfassenden Einblick in die vielfältige Arbeit der Heilsarmee und informiert ausführlich über Herkunft und Verwendung der uns anvertrauten finanziellen Mittel. Jetzt ansehen auf jahresbericht.heilsarmee.de.

Weiterlesen


von Hervé Cachelin / Woran wir glauben

Einst überreichte ein Divisionsoffizier einem Korpssergeantmajor eine Urkunde für 40 Jahre in dieser Verantwortung. „Vierzig Jahre! In dieser Zeit haben Sie wohl manche Veränderung erlebt!“ – „Das ist wahr“, antwortete der Sergeantmajor, „und ich habe mich jeder Veränderung widersetzt!“


Die Nächte werden kälter und wir brauchen warme Sachen für unsere Kleiderkammer

von Christine Tursi / Korps Hannover

Der Winter kommt näher und schon jetzt sind die Nächte für die, die auf der Straße schlafen, kalt und nass. Wir sind auf der Suche nach Schlafsäcken, warmen Decken, Regenjacken, Männerschuhen, Mützen ...


Weitere Meldungen Weitere Informationen