Bebildertes Zitat: „Wir müssen immerfort Deiche des Mutes bauen gegen die Flut der Furcht.“ Martin Luther King

Liebe Mitglieder, Freunde und Kollegen,

die Nachrichten über den antisemitischen Terroranschlag in Halle in diesen Tagen haben uns alle tief bestürzt. Wir trauern mit der jüdischen Gemeinde und beten für die Familien der Opfer. Warum tun Menschen anderen so etwas Furchtbares an? Diese Frage kommt mir immer wieder in den Sinn.

Ich möchte darauf vertrauen, dass mit jedem gemeinen Anschlag unsere demokratische Wertegemeinschaft wächst und dass es uns gelingen möge, die feindlichen Triebe in unserer Demokratie zu bekämpfen. Wo Schatten ist, da ist auch Licht. Wo Hass und Gewalt Menschen blind macht, da wird es auch Mitgefühl und Liebe geben, die unsere Gesellschaft erhellen.

„Jesus spricht zu seinen Jüngern: ‚Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam?‘ Und stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; und es ward eine große Stille.“ (Matthäus 8, 26)

Vertrauen auch wir auf Gottes Gerechtigkeit und Trost. Beten Sie mit uns für die Opfer des Anschlags und ihre Familien.

Ihr
Manfred Simon
Leiter Medien- & Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Meldungen Weitere Informationen

Einladung zum „Charity Lunch“ in Dresden

von Redaktion

Wir würden uns freuen, Sie zu einem be­son­de­ren Mittagessen am 18. September 2019, begrüßen zu können und Ihnen die Arbeit der Heilsarmee hier in Dresden vorzustellen. Sie dürfen zudem auf ein unterhaltsames Rah­men­programm mit illustren Gästen aus der Stadtgesellschaft gespannt sein.

Weiterlesen


Kassel: „»Ein Tisch für alle«: Kirchengemeinde veranstaltet Essen auf dem Martinsplatz“

Kassel Live

von Redaktion / Presseschau

„»Jeden Donnerstag bieten wir hier auf dem Martinsplatz den heißen Suppentopf für Bedürftige ann. An einem hübsch gedeckten Tisch werden die Menschen von Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern bewirtet, die Teller werden ihnen persönlich serviert«, sagt die Leiterin des Sozial-Centers der Heilsarmee ...“

Weiterlesen


Männerwohnheim feiert neues Außengelände

von Manfred Simon / Erik-Wickberg-Haus, Köln

Stolz präsentieren die Bewohner des Erik-Wickberg-Hauses auf dem Sommerfest am Freitagnachmittag ihr neu gestaltetes Außengelände. Viele Wochen harte Arbeit haben die Männer in ihr Projekt gesteckt.


pixabay.com

von Hervé Cachelin / Woran wir glauben

Was ist Heiligung? Eine Sonderoption für Perfektionisten? Oder eine immer wiederkehrende Aufforderung Gottes?


von Ellen Christen / Korps Stuttgart

Der Gründer des Kinderhilfswerks Arche stellt sich und sein Lebenswerk vor:


General Brian Peddle, Internationaler Leiter der Heilsarmee, verleiht Kommandeur Harry Read den Gründerorden – die höchste Auszeichnung der Heilsarmee.
General Brian Peddle, Internationaler Leiter der Heilsarmee, verleiht Kommandeur Harry Read den Gründerorden – die höchste Auszeichnung der Heilsarmee.

von Internationales Hauptquartier / Aus aller Welt

Im Rahmen der Ordinations­feier des Kadetten­jahr­gangs „Botschafter der Barmherzigkeit“ in London hat General Brian Peddle dem 95-jährigen Kom­man­deur Harry Read den Gründerorden, die höchste Auszeichnung der Heilsarmee, verliehen.


Der ökologische Fußabdruck-Test © 2019 Brot für die Welt

von Redaktion / THQ

Der durchschnittliche „ökologische Fußabdruck“ eines Menschen ist größer als das, was die Erde uns an Ressourcen zur Vefügung stellt. Wir sind also aktuell dabei, die Reserven unseres Planeten aufzubrauchen. Finden Sie hier heraus, wie groß Ihr ökologischer Fußabdruck in etwa ist.


Reichlich Konfetti flog während der Feierlichkeiten zum 150. Korpsjubiläum.
Reichlich Konfetti flog während der Feierlichkeiten zum 150. Korpsjubiläum.

von Internationales Hauptquartier / Aus aller Welt

Vor 150 Jahren hat William Booth die Eröffnung der Christian Mission Station Number Nine in Croydon, südlich von London, genehmigt. Nun feierte das zweitälteste noch aktive Heilsarmee-Korps sein Jubiläum unter Teilnahme des Generals.


Juniorsoldaten-Wochenende (JuSoWo) 2019

von Eva Bühl / Kinder und Jugend

Freunde treffen, spielen, lernen, malern, backen, gärtnern, suchen - unsere Junior­soldaten haben ein Wochenende mit vollem Programm hinter sich und dabei nicht nur etwas für sich getan, sondern auch etwas für andere: Bei einem praktischen Einsatz wurde das Sozial-Center Kassel verschönert.

Weiterlesen


Kassel: „Morgen wird hier ‚zu Tisch‘ gebeten“

Kassel Live

von Redaktion / Presseschau

„Die Einladung zum gemeinsamen Open Air Essen gilt sowohl für hilfsbedürftige Menschen wie auch für all jene, die in der Innenstadt wohnen oder arbeiten. Die Bewirtung ist kostenfrei. Unterstützt wird der „Tisch für alle“ vom Förderverein der Martinskirche und dem Sozialcenter der Heilsarmee.“

Weiterlesen


Begrüßung der neuen Leitung am THQ – zur Feier des Tages überreicht Kurt Wietheger einen großzügigen Spendenscheck des Kölner Karnevalsvereins „Ävver met Jeföhl e. V“.

von Redaktion / THQ

Am Montagmorgen, dem 1. Juli 2019, versammelten sich die Mitarbeitenden des THQ, um der neuen Leitung zum Amtsantritt zu gratulieren. Zur Feier des Tages gab es noch eine unerwartete Dreingabe ...


Kommandeurin Marie Willermark im Interview mit Manfred Simon, Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Kommandeurin Marie Willermark im Interview mit Manfred Simon, Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

von Manfred Simon / THQ

Ein Abschied ist nicht leicht. Auch wenn neue Herausforderungen auf einen warten, bleiben viele Erinnerungen. Wir freuen uns, dass Kommandeurin Marie Willermark uns Rede und Antwort gestanden und ein paar persönliche Worte auf den Weg mitgeben hat.



von Redaktion / THQ

Fast 30 Heilsarmee-Musiker haben einzeln vor lau­fen­der Kamera den Klassiker „Großer Gott wir loben dich“ eingespielt. Die ganzen Einzelvideos und Ton­spu­ren wurden anschließend zu einem be­ein­dru­cken­den Gesamtwerk zusammengeschnitten.


Solingen: „Diebe dringen in Räume der Heilsarme ein“

Solinger Tageblatt

von Redaktion / Presseschau

„Die Unbekannten stiegen durch ein kleines Fenster ein. Sie hatten es offenbar auf die Kasse abgesehen.“

Weiterlesen


von Matthias Lindner / Korps Berlin-Südwest

Unser neuer Rundbrief ist da und kann hier heruntergeladen werden.


Das Programm für Juli

von Alfred Preuß / Korps Siegen

Seid so unter euch gesinnt, wie es der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht! Philipper 3,5


Gruppenfoto der Teilnehmer der Seniorenfreizeit 2019
Die Teilnehmer der Seniorenfreizeit 2019 zusammen mit den Gästen, Majore Peter und Daniela Zurbrügg

von Andrea Weber / Erwachsenen- und Familienarbeit

BESCHENKT! – Das war das Thema der diesjährigen Seniorenfreizeit, die Mitte Juni im schönen Burbach-Holzhausen (bei Haiger) stattfand. 32 Senioren aus ganz Deutschland und der Schweiz sowie zwei Leiter (Majore Stephan und Andrea Weber) trafen sich zu diesem Anlass.


Bild von Pexels auf pixabay.com

von Redaktion / Woran wir glauben

Es gibt etwas in der menschlichen Natur, das uns dafür begeistert, Schätze zu finden. Dieses erregende Gefühl, einen wertvollen Schatz zu finden, geht auch nicht verloren, wenn wir erwachsen werden.


von Susanne Kettler-Riutkenen / Litauen (Išganymo Armija)

Unser schon traditionelles Kindersommerfest fand in diesem Jahr unter dem Thema „Smiley“ statt. Mehr als achtzig fröhliche Kinder und deren Familien trugen dem Thema Rechnung und nahmen bei herrlichstem Sommerwetter an den vielen Programmangeboten teil, die vor dem Gebäude und drinnen stattfanden.


Weitere Meldungen Weitere Informationen